Lesetaschen Bücherei

Lesetaschen für dreijährige Kinder zu verschenken!

Die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und der Stiftung Lesen im November 2011 gestartete frühkindliche Leseförderinitiative „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ will Eltern zum Vorlesen und mehr Kinder zum Lesen bringen und so deren Bildungschancen stärken. "Lesestart" begleitet Kinder in den entscheidenden frühen Lebensjahren bis zum Eintritt in die Schule. In dieser Zeit erhalten Familien dreimal ein kostenloses Lesestart-Set.

Ab sofort können dreijährige Kinder eine Lesetasche in der Bücherei erhalten. Besonders die Eltern, die vor drei Jahren bereits die erste Lesetasche bei ihrem Kinderarzt erhalten haben, sind eingeladen das jetzige zweite Lesepaket in der Bücherei abzuholen. Das Lesestart-Set ist für alle Kinder kostenfrei und unverbindlich, Sie gehen keinerlei Verpflichtungen ein. Neben Informationen zum Vorlesen und einem Bilderbuch befindet sich in der Tasche auch eine Information über die Stadtbücherei sowie eine Anmeldung für Ihr Kind. Auch diese ist, falls Sie sich dafür entscheiden, kostenfrei. 

Für Eltern wird auf der Lesestart-Webseite und YouTube der Film "Jeder kann vorlesen" angeboten. Besonders Mütter und Väter, die bisher gar nicht oder nur wenig vorlesen, soll der Film anregen, ein Buch zur Hand zu nehmen, ihren Kindern vorzulesen, etwas zu erzählen, Reime oder Fingerspiele auszuprobieren. Der Film ist auch - analog zu den Lesestart-Materialien - in einer türkischen, russischen und polnischen Übersetzung zu hören.