Krankenhaus

Die Innere Abteilung
Die Innere Abteilung des St. Josef-Kranken­haus­­es verfügt über 60 Betten. Eine gut ausgestattete Intensiv­station mit 4 Betteneinheiten wird inter­­disziplinär belegt.
Weit gefächert ist das diagnost­ische Spektrum der Inneren Abteilung: In der Endoskopie werden Magen- und Darm­spiegel­ungen mit Poly­pabtra­g­ungen sowie Lungen­­­­­­­­spiegelungen durchgeführt, dies in Video­tech­nik. Im Bereich Herz, Kreislauf, Lunge sind gleichfalls um­fang­­reiche diagnostische Maß­nahmen möglich. Um einige Beispiele zu nennen:
Zur Selbstver­ständ­lich­keit gehört das 24-Stunden-EKG und 24-Stunden Blut­druck­messung, Rechts­­­­­­­­herz­­kathet­er­­unter­­such­ung, große Lung­e­­n­­­­­­­­­­­­­­­­funk­­tion­sunter­such­ung (Body­­­­­­­ple­­­­thysmo­gra­phie), Herz­schritt­­­­­mach­er­­­­­­­im­plan­tation (moderne Ein- und Zwei­kammer­herzschritt­macher­­­­systeme) und elektrische Unter­suchung des Herzvor­hofes (Stim­u­­­­­­­­­l­ation­­s­unter­suchung). Weiterhin gewährt die Ultra­schalldiagnostik Einblicke in das Herz und dessen Funktion­sabläufe, Organ­unter­suchungen des Bauch­­­­­raumes und der Schild­drüse. Auch können mit dieser Technik Gefäße in sämtlichen Körper­ab­schnitten dargestellt werden. Seit einigen Jahren wird auch Schlaf­störungen und den damit verbundenen Krankheiten auf den Grund ge­gangen. Die Untersuchung im Schlaf­labor erfolgt in Zusammen­arbeit mit Frau Dr. med. Valerius, Fachärztin für Lungen- und Bronchial­krankheiten. Geröntgt wird der ge­samte Magen-Darm-Trakt, die Gallenblase mit den Gallen­wegen, der Harntrakt und die Venen der Beine, selbstverständlich auch Unter­suchungen der Brustorgane.

Die Chirurgische Abteilung

Die Chirurgische Abteilung des Kranken­haus­­es verfügt über 51 Betten. Auf der interdisziplinären Intensivstation können zwei Betten belegt werden.

 

 

ST. JOSEF KRANKENHAUS
Mühlenstraße 31-35
53518 Adenau
Tel. 02691 303-0

www.marienhaus-service.de

 

DRK Rettungswache Adenau
Hauptstraße 1
53518 Adenau
Tel. 02691/ 19 222