Ausflugsziele

 
 
 

 

Die Reizvolle Landschaft der Hocheifel lädt zu vielfältigen Aktivitäten ein.
Nicht nur der Nürburgring bietet ein ganzjähriges Programm, sondern vielfältige Freizeitangebote locken auch in der Region um Adenau herum.

 

Ausflugsziele in der Region Adenau

Das "herausragende" Ausflugsziel, unmittelbar im Adenauer Stadtwald gelegen, ist die Hohe Acht (748m über NN), höchste Erhebung der Eifel. Vom dortigen Kaiser-Wilhelm Turm hat der Besucher bei gutem Wetter eine überragende Aussicht bis in die Rheinebene hinein. Mit etwas Glück sehen Sie von hier aus die Spitzen des Kölner Domes. Vom Adenauer Markt erreichen Sie die Hohe Acht zu Fuß in ca. 1 1/2 -stündiger Wanderung oder (in der bequemen Variante) nach 10 Minuten
Autofahrt zum Wanderparkplatz und von dort aus in einem Aufstieg von ca 20 Minuten.

 

Im Bann des Nürburgringes denken wohl die wenigsten daran, dass der Berg mit der Nürburg auf der Spitze schon seit der Römerzeit Siedlungsgebiet ist. Auf dem schwarzen Berg, erbauten die Grafen von Are im 12. Jahrhundert eine Burg, von der heute noch eine ausgedehnte Ruine erhalten geblieben ist. Von dort hat man einen hinreißenden Blick über die weite, einmalige Eifellandschaft.

 

 

Die Mittelahr, geprägt vom romantischen Flusstal der Ahr mit seinen Rebhängen und den hochaufragenden Eifelbergen, ist eine Naturschönheit für sich. Sie erreichen Altenahr in 20 Autominuten. Dort und in den benachbarten Winzerorten, z.B. Mayschoss, Rech und Dernau, wartet der Rotwein-Wanderweg auf Sie, der von Altenahr bis nach Bad-Neuenahr führt. Reizende Weinlokale laden zur Rast ein oder zum abendlichen Abschluss des Tages mit einer Weinprobe.

 

 

Auch die Benediktinerabtei Maria Laach ist immer einen Besuch wert. Die romanische Basilika ist weltweit bekannt. Der Laacher See lädt zu einer Bootsfahrt ein.

Die Mendiger Vulkanbrauerei, der Lava-Dome und die unterirdischen Steinbrüche gehören zu den Highlights der Vulkanroute.


Die Tourist-Information Hocheifel / Nürburgring gibt gerne weitere Tipps und Anregungen.