Hier sehen Sie alle Termine in chronologischer Reihenfolge:

Ansprechende und vielseitige Veranstaltungen werden für Kinder und Erwachsene übers Jahr verteilt angeboten. Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie unser Angebot mit Ideen bereichern möchten! Eine Übersicht über die aktuellen Planungen finden Sie hier:

 

2022 - Wir sind für Sie da!

  • 12.02., 19 Uhr: Heather Meurer, Karnevalsveranstaltung, Rittersaal Komturei
    • verschoben auf 2023
  • 12.03., 19 Uhr: Lesung mit Christina Auerswald, Historienroman "Die Spezereienhändlerin", Rittersaal Komturei
    • verschoben auf 17.06.2022
  • 04.04. - 18.04., online: Big Library Read mit dem New York Times Bestseller "Music is History" von Questlove
    • Questlove ist ein US-amerikanischer Musiker und Mitgründer der Band "The Roots". Er führt durch die Musikgeschichte der letzten 50 Jahre und gleichzeitig ein intimes Gespräch mit einer der einflussreichsten und originellstenn Stimmen der Musikszene - ein einzigartiger Blick auf das heutige Amerika.
  • 23.04.: Welttag des Buches in der Stadtbücherei
    • Feiert mit uns den Welttag des Buches und holt euch kostenfrei ein Buch in der Bücherei ab!
  • 13.05.: Comic-Quiz in der Stadtbücherei mit Verlosung
    • Ihr kennt euch gut aus mit Comics? Prima, dann könnt ihr bestimmt alle Fragen unseres Comic-Quiz beantworten und möchtet 3x2 Kinokarten oder Comichefte bei unserer Verlosung gewinnen. Einfach vorbeikommen, mitmachen und gewinnen!
  • 17.06., 19 Uhr: Lesung mit Christina Auerswald, Historienroman "Die Spezereienhändlerin", Rittersaal Komturei oder Stadtbücherei
    • Christina Auerswald ist in Bitterfeld geboren und im Osten aufgewachsen. Seit 2009 wohnt die Autorin in Rheinland-Pfalz, schreibt aber meist zu Figuren im Umfeld um Halle. Das Erzählen ist ihr von Kindesbeinen an vertraut und begleitet sie neben ihrem Beruf als diplomierte Volkswirtin ununterbrochen. Ihre Spezialität sind historische Themen, die fundiert recherchiert sind. Bei ihren Lesungen tritt sie am liebsten in stilechter Gewandung auf.
    • Auch für den Roman "Die Spezereienhändlerin" begrüßen wir Frau Auerswald wieder in Ihrem wertvollen, handgenähten Kleid mit Haube. Der Roman spielt in Halle an der Saale in den Jahren 1700/1701, kurz vor Ostern. Frau Auerswald führt uns in eine Welt der Krämer und Gewürze an der Seite von Magdalena Rehnickel. Seit Magdalenas Mann nicht mehr lebt, leidet das Geschäft. Also entschließt sie sich, die Waren auf dem Markt anzubieten, doch auch hier verdient sie kein Geld. Kann ihre jüdische Freundin Esther helfen? Magdalena weiß, dass sie Mitglied in der Krämer-Innung werden muss.
  • 11.07.-16.09.: Vorlesesommer und Lesesommer in der Stadtbücherei
    • In diesem Jahr findet wieder der beliebte Lesesommer statt: Lesen während der Sommerferien und dabei viele tolle neue Bücher und Figuren kennenlernen!
    • Erstmals gibt es auch den Vorlesesommer für Kinder, die noch nicht selber lesen können. Freut euch auf viele tolle Bilderbücher oder Mitlesebücher!
  • 07.10., 19 Uhr: Krimi-Lesung mit Katja Kleiber, Lutz Kreutzer und Karin Uhlig, Rittersaal Komturei
    •  Nähere Informationen folgen!
  • 22.10., 19 Uhr: Heather Meurer, englische Lesung, Rittersaal Komturei oder Stadtbücherei
    •  Heather Meurer begeisterte schon zahlreiche Zuhörer:innen mit ihrer lebendigen Art und entführte in die englischsprachige Literatur. Ihre Roman- und Kurzgeschichtenauswahl reicht von aktuellen Themen bis hin zu längst vergriffenen Autoren. Die Muttersprachlerin liest so mitreißend, dass Vokabeldefizite kaum auffallen. Lassen Sie sich verzaubern, genießen Sie mit uns einen englischen Abend mit Litertur, Tee und kleinen Leckereien.
  • 18.11., 19 Uhr: Weihnachtslesung mit Luzia Kaul, Rittersaal Komturei oder Stadtbücherei
    • Die Autorin Luzia Kaul hat mit ihren kleinen Geschichten um Lea und ihre Familie schon mehrmals die Bücherei besucht. Sie verzauberte die Zuhörer:innen innerhalb kurzer Zeit mit ihren Geschichten für Jung und Alt. Dieses Mal wird uns die Autorin jedoch nicht aus der Lea-Reihe vorlesen - seien Sie neugierig und lassen Sie sich auf die Advents- und Weihnachtszeit einstimmen mit Literatur, Tee und erstem Weihnachtsgebäck.