Aktuell Bücherei

 

 

Hier geht es zum neuen Onlinekatalog, der die "normalen" Medien der Bücherei und die E-Medien der Onleihe enthält!

 

Hier geht es zur Onleihe - digitale Medien rund um die Uhr und jeden Tag!

 

  Nicht fündig geworden? Hier können Sie über die Fernleihe für 2,50 Euro Medien aus Bibliotheken in Rheinland-Pfalz und dem Saarland bestellen, die Sie dann in der Stadtbücherei abholen können.

 

 

Aktionen   

 

 Bilderbuchkino für Kindergärten in 2017

Vier Kindergartengruppen aus den umliegenden Orten besuchten uns mit den Vorschulkindern für ein Bilderbuchkino zum Thema Einschulung

Lesung im Evangelischen Gemeindesaal

Am 24. Mai las Pfarrer Holger Banse aus seinem neuesten Werk "Aus dem Schatten ins Licht" - fiktive Briefe luden zu Gesprächen ein.

Foto: W. Dreschers

 

Lesesommer

auch in diesem Jahr nimmt die Stadtbücherei Adenau wieder an dem Lesesommer Rheinland-Pfalz teil. Der Lesesommer feiert dieses Jahr sein 10-jähriges Bestehen, daher gibt es in der landesweiten Verlosung besonders schöne Preise zu gewinnen, z. B. ist der Hauptpreis ein Aufenthalt (2 Tage) im Europapark in Rust für 4 Personen, incl. 1 Übernachtung im 4 Sterne-Erlebnishotel, freiem Eintritt in den Park sowie Verzehrgutschein im Wert von 100 €. Andere Preise sind u.a. Smartphone, Bluetooth-Soundsystem, Sitzsack, Actionkamera, Scooter, …

Darüber hinaus bekommt jedes teilnehmende Kind unabhängig von der Anzahl der gelesenen Bücher ein Geschenk der Bücherei. Die besonders fleißigen Lesesommer-Teilnehmer werden darüber hinaus zusätzlich mit einem Büchergutschein durch die Stadtbücherei geehrt.

Alle Kinder und Jugendlichen im Alter von 6 bis16 Jahren können am Lesesommer teilnehmen:

- Die Ausleihe der Bücher ist für die Teilnehmer des Lesesommers kostenfrei.

- Anmeldekarten liegen in der Stadtbücherei bereit.

- Alle teilnehmenden Kinder und Jugendliche, die mindestens 3 Bücher gelesen haben, nehmen an der landesweiten Verlosung teil.

Der Lesesommer ist eine außerschulische Aktion. Dennoch können die Schulen die Beteiligung fördern und die Schülerinnen und Schüler zusätzlich motivieren, indem sie die erfolgreiche Teilnahme im Zeugnis vermerken und zur Teilnahme ermuntern. Dass die Bücher gelesen wurden, wird durch eine kurze mündliche Inhaltsangabe überprüft. Dies fördert zudem das Leseverständnis, die sprachlichen Ausdruck, das freie Reden, die Selbstsicherheit, … kurz vieles, was auch für den Schulalltag wichtig ist. 

Der Lesesommer startet am Montag, den 19.06.2017. Er endet am 19.08.2017 und richtet sich an Kinder von 6 bis 16 Jahren. Die Aktion ist für alle teilnehmenden Kinder und Jugendliche kostenfrei. Während der gesamten Zeit ist die Stadtbücherei Adenau wie gewohnt geöffnet. Über den Lesesommer können sich Lehrer, Eltern, Kinder und Jugendliche informieren auf der Seite: https://www.lesesommer.de/.

 

Bilderbuchkino

In diesem Frühjahr boten wir für die Vorschulgruppen der Kindergärten das Bilderbuchkino "Dani und die Schultüte" von Hans Gärtner und Monika Laimgruber an. Bilderbuchkino bedeutet, dass die Kinder wie in einem Kino die gemalten Situationen auf einer Leinwand mitverfolgen können, während die Geschichte aus einem Buch vorgelesen wird. Währenddessen sitzen oder liegen die Kinder gemütlich auf Stoffhockern, Kissen oder Decken. Die diesjährige Geschichte greift das Thema 'erster Schultag' auf. Brummmo, Danis Teddybär und sein bester Freund, soll am ersten Schultag mit in die Schule. Aber Mama findet die Idee nicht gut, denn Dani ist ja nun schon groß. Da hilft nur eines: Dani muss Brummo heimlich mitnehmen - und er weiß auch schon wie ...

 

Aus dem Schatten ins Licht - Lesung mit Pfr. Holger Banse

Gemeinsam mit der Evangelischen Kirchengemeinde ludt die Stadtbücherei Adenau am 24. Mai um 19 Uhr zu einer Lesung mit Pfarrer Holger Banse in den Gemeindesaal der Erlöserkirche in Adenau ein. Für sein neustes Buch schrieb Banse fiktive Briefe von Männern, aber vor allem von Frauen der Bibel, die oft keinen Namen tragen, lediglich Statisten sind. In den Briefen werden die Namenlosen aus ihrer Schattenexistenz geholt. Nach einer kurzen, theoretischen Einführung zum Thema "Namen in der Bibel" gab Banse an die Teilnehmer der Lesung das Inhaltsverzeichnis aus, damit sich jeder einen Brief nach persönlichem Interesse aussuchen konnte. Diese ausgewählten Briefe wurden vom Autor vorgelesen, auch ein selbstverfasstes Gedicht wurde vorgetragen. Die Zuhörer waren überrascht, wie liebevoll, klug oder zornig, ja anklagend die biblischen Gestalten in den Briefen interpretiert wurden. So wurden manche Bibelstellen in ein neues Licht gerückt, andere Schwerpunkte sichtbar.

  

An diesen Brückentagen haben wir geschlossen:

26.05. (nach Christi Himmelfahrt)

16.07. (nach Fronleichnam)

02.10. (vor Tag d. Dt. Einheit)

          

      

 

 

Allerlei

  • Auch 2016 gibt es neben den regulären Öffnungszeiten wieder viele Sonderaktionen für jung und alt. Schauen Sie rein. weiter...
  • Lesepatenschaften ermöglichen es, Leseleidenschaft zu leben und mit sozialem Engagement zu verbinden
  •  Bücherkisten zu verschiedenen Themen erweitern und erneuern wir immer wieder unser umfassendes Leseangebot für Sie
  •  Sie möchten mit einer Klasse oder einer Kindergartengruppe eine Weile unverbindlich in der Bücherei schnuppern kommen? Kein Problem, vereinbaren Sie einen Termin außerhalb unserer Öffnungszeiten mit uns!
  •  Sie suchen Informationen zum Thema Deutsch als Fremdsprache? Hier finden Sie eine Linkliste mit vielen kostenfreien Angeboten, die online abrufbar sind.
  •  Sie interessieren sich für die Onleihe? Hier finden Sie weitere Infos.

  

zurück zur Startseite